Turniererfolge 2019

März

DUTCH OPEN 2019

Gold Dutch Open 2019 Julia Ronken
Gold Dutch Open 2019 Julia Ronken

Bronze für Julia Ronken

 

Beim diesjährigen Int. Weltranglisten-Turnier im benachbarten Eindhoven gingen drei unserer Sportlerinnen an den Start.

Julia sicherte sich in der Gewichtsklasse -53kg nach drei guten Kämpfen verdient die Bronzemedaille und weitere Weltranglistenpunkte.

Kathrin (-57kg) konnte ihre Gegnerin aus Frankreich und spätere Turniersiegerin trotz guter Leistung im Auftaktkampf nicht bezwingen.

Alina (-62kg) bestritt ihr erstes Int. Weltranglisten Turnier. Leider musste sie sich ebenfalls knapp im ersten Kampf gegen eine Kontrahentin aus Großbritannien geschlagen geben.

DEUTSCHE MEISTERSCHAFT 2019

Julia holt Bronze

 

Auf der Deutschen Meisterschaft in Nürnberg starteten Alina Przygoda und Julia Ronken für den TSC Gladbeck.

Alina (-62 kg) musste sich in ihrem ersten Kampf der späteren Vize-Meisterin geschlagen geben.

Julia (-53 kg)

 

Vizemeisterin Deutsche Meisterschaft 2019

Mai

BECKETAL CUP 2019

Becketal Cup 2019

Bei dem diesjährigen Becketal Cup in Gummersbach traten Sina Allkemper, Alina Przygoda und Stella Bozukyan für den TSC Gladbeck an.

 

Sina und Alina starteten beide in der Gewichtsklasse -62kg. Sina verlor ihren ersten Kampf und machte damit den 3. Platz. Alina sicherte sich nach drei erfolgreich gewonnenen Kämpfen den 1. Platz.

Stella Bozukyan trat in der Gewichtsklasse -57 kg an. Nachdem sie ihren ersten Kampf in der zweiten Runde frühzeitig für sich entscheiden konnte, verlor sie den Finalkampf knapp und machte somit den 2. Platz.

August

STUDENTEN-EUROPAMEISTERSCHAFT 2019

Alina Przygoda gewinnt Bronze bei der Studenten-EM in Zagreb

Bei der diesjährigen Studenten-Europameisterschaft am 03. August gingen unsere drei Sportler Alina Przygoda, Julia Ronken und Sujenth Suhan, die sich durch ihre erfolgreiche Teilnahme bei der Hochschulmeisterschaft 2018 in Jena nominiert hatten, an den Start. 

Sujenth (-63kg) gewann seinen ersten Kampf gegen Sameh Hussain soverän mit 28:7. In seinem zweiten Kampf traf er auf Javier Pastor Andres, dem er sich mit 8:28 geschlagen geben musste. Damit machte er den 5. Platz.

Julia (-57kg) hatte das Freilos. Im Viertelfinale kämpfte sie gegen Viktoria Sobko, der sie mit 11:26 unterlag und sich damit den 5. Platz sicherte.

Alina (-62kg) gewann ihren ersten Kampf gegen Laura Zahirovic mit 3:0. Im Viertelfinale traf sie auf Lorna Greatbatchund schlug diese mit 14:1. Im Halbfinale  gegen Jone Magdalena Albizua sicherte sie sich mit einem Endstand von 1:19 die Bronzemedaille.

Zu dieser hervorragenden Leistung gratulieren wir Alina sehr herzlich! Weiter so!

Bronze Studenten-Europameisterschaft 2019 Alina Przygoda

September

POLISH OPEN 2019

Julia Ronken erkämpft sich Silber!

Julia erkämpfte sich bei den Polish Open in Warschau, einem internationalen Weltranglistenturnier, die Silbermedaille in der Klasse bis -53 kg. Gestoppt wurde Julia erst durch die Weltranglisten-Erste.

Auf dem Weg ins Finale schlug Julia zum Auftakt eine Kontrahentin aus Polen vorzeitig mit 27:6.

Das Halbfinale bestritt sie gegen ihre Nationalmannschaftskollegin und Weltranglisten-Dritte Madeline Folgmann. In diesem Kampf überzeugte Julia und sicherte sich mit einem Endstand von 20:13 Punkten den Einzug ins Finale.

Im Finale traf sie auf die Weltranglisten-Erste und zweifache Vizeweltmeisterin aus Russland . In diesem Kampf konnte sich Julia nicht durchsetzten und sicherte sich verdient die Silbermedaille und weitere Weltranglistenpunkte.

Bronze Polish Open 2019

Oktober

DTU FINAL 6 NRW

DTU Final 6 NRW 2019

Bei den DTU Final 6 NRW in Bonn gingen diesmal zwei Sportler des TSC Gladbeck an den Start.

Mert Beyazoglu (Jugend A -58kg) gewann seinen ersten Kampf und unterlag in seinem zweiten Kampf seinem Gegner. Damit machte er den 3. Platz.

Alina Przygoda (-62kg) gewann ihren ersten Kampf durch technischen K.O.. Auch ihren zweiten Kampf gewann sie mit deutlichem Punkteabstand. Im Finale verlor sie knapp gegen ihre Gegnerin und sicherte sich damit den 2. Platz.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

RIGA OPEN 2019

Bronze Riga Open 2019

Julia erkämpft sich die Bronzemedaillie

November

Deutsche Hochschulmeisterschaft 2019

Am 3. November 2019 starteten gleich 3 Sportlerinnen bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft in Gelnhausen.

Alina Przygoda, die für den HS Bund Brühl in der Gewichtsklasse -62 kg an den Start ging, musste sich leider in ihrem ersten Kampf ihrer Gegnerin geschlagen geben.

Julia Ronken (-57 kg) startete für die Uni Köln und machte den 2. Platz und wurde damit Vize-Hochschulmeisterin in ihrer Gewichtsklasse.

Stella Bozukyan trat für die Universität Duisburg-Essen in der Gewichtsklasse -57kg Leistungsklasse B an. Im Finale traf sie auf ihre Gegnerin der Universität Kiehl, gegen die sie schon im letzten Jahr gekämpft hatte. Sie gewann den Kampf nach drei Runden mit 22:15 und verteidigte somit erfolgreich ihren Titel.

 

Herzlichen Glückwunsch!

Hochschulmeisterschaft 2019

FRENCH OPEN 2019

Bronze French Open 2019
Bronze French Open 2019

Bronze in Paris für Julia!

Bei dem diesjährigen French Open in Paris gingen drei Sportlerinnen an den Start.

Alina Przygoda (-62kg) musste sich im ersten Kampf gegen die spätere Turniersiegerin aus Kroatien geschlagen geben.

Auch Kathrin Boes (-57kg) unterlag in ihrem ersten Kampf ihrer Gegnerin.

 

Julia Ronken (-53kg) 

ISRAEL OPEN 2019

Silber Israel Open 2019

Erfolgreich trat Julia Ronken bei den Israel Open 2019 in der Gewichtsklasse Damen -53kg an.

Im Halbfinale traf sie auf Athina Evangelou aus Zypern und schlug sie mit 13:5.

Im Finale musste sie sich Despina Pilavaki, ebenfalls aus Zypern, in einem spannenden Kampf mit 8:10 Punkten geschlagen geben. Damit sicherte sie sich die Silbermedaille.

Zu diesem großartigen Erfolg gratulieren wir ihr!

EUROPAMEISTERSCHAFT 2019

Julia Ronken hat sich zum zweiten Mal nach 2017 für die Europameisterschaft qualifiziert. Gemeinsam mit der Deutschen Nationalmeisterschaft flog sie nach Dublin/Irland, wo sie in der olympischen Gewichtsklasse -57kg an den Start ging.

 

Sie siegte über die Tschechin Michalea Kubikova im ersten Kampf mit15:4. Im zweiten Kampf unterlag sie dann aber der späteren Europameisterin Marija aus Kroatien mit 2:19.

Damit belegte sie den 9. Platz.

9. Platz Taekwondo Europameisterschaft 2019